Carbon

Die Carbon Offset Initiative ist eine umweltfreundliche Lösung zur Verfolgung von Abfällen und Daten in verschiedenen Industriebereichen

Menschen, die Unternehmen in verschiedenen Bereichen mit mäßigen Entscheidungen führen, sorgen für überschüssigen Abfall als Voraussetzung für eine Rückführung mit möglichst wenig Kohlenstoff und Giften im Rahmen der Zollvorschriften, um Standardgrenzen einzuhalten und gegenseitige Beziehungen zu verschiedenen Interessengruppen herzustellen. Diese Plattform hilft bei Jobs wie der Erfassung berühmter Personen, indem sie Verschwendung beseitigt und durch Compliance-gestützte Arbeiten, wie die Ausweitung der Verwendung von Kosten als Jobs, die unfruchtbarste Möglichkeit bietet, um das Risiko einer übermäßigen Anwesenheit während der Arbeit von Geschäftspartnern zu sichern, mehr für spätere Anforderungen zu generieren Verbrauchsteuer als objektive Kontrollpflicht. Abfall als Rücknahme bei extensiver Nutzung, da der Verbrauch von Waren aus der Produktion für die Benutzer immer noch Schutz und Sicherheit für die Lebensräume bietet, da die Ausführung von Arbeiten wie die Verwaltung von einem Plattformentwickler dazu beiträgt, Chancen zu nutzen, da die Möglichkeit besteht, mit mehr Phasenverschiebungen zu arbeiten hoch bei geringer Compliance. Der CO2-Fußabdruck und die Umweltverschmutzung nehmen vor unseren Augen zu. Um wieder auf dem richtigen Weg zu sein, müssen wir unsere Gewohnheiten ändern und gemeinsam handeln. Nur gemeinsam können wir die aktuellen Umweltprobleme ändern, unseren Lebensraum schützen und die natürlichen Ressourcen der Erde für die nächste Generation erhalten. Lassen Sie uns gemeinsam etwas bewegen, solange es noch nicht zu spät ist. Die Carbon Offset Initiative ist eine umweltfreundliche Lösung zur Verfolgung von Abfällen und Daten in verschiedenen Industriebereichen. Sie nutzt die innovative Blockchain-Technologie, um die Produktivität beim Sammeln, Verfolgen und Recyceln von Abfällen aus verschiedenen Quellen zu steigern. Unsere Mission ist es, Organisationen und Unternehmen dabei zu unterstützen, Energie zu sparen, Kosten zu senken und einen breiteren wirtschaftlichen Wert zu erzielen, während wir gleichzeitig ökologische und soziale Probleme angehen. Was ist die Klimaschutzinitiative? Die durch die Kohlenstoffproduktion und die Globalisierung verursachte globale Verschmutzung erreicht einen wiederkehrenden Höhepunkt und ist eine große Bedrohung für unsere Zukunft. Verschiedene Regierungen, Industrielle oder Institutionen bemühen sich, aufgrund verschiedener Faktoren wie Kurzfristigkeit oder Missverständnissen, auf zu niedrigem Niveau. Die Generierung von Staatschefs oder CEOs, die derzeit in der fossilen Brennstoffwirtschaft gebildet werden, hat Schwierigkeiten zu verstehen, dass die erforderlichen umweltfreundlichen Maßnahmen nicht Ausgaben, sondern Investitionen sind. Unser Team ist fest davon überzeugt, dass die “grüne Revolution” die gleichen Auswirkungen haben wird wie die “Internetrevolution” oder die “industrielle Revolution” in Bezug auf Innovations-, Beschäftigungs- und Investitionsmöglichkeiten. Entwicklungsziele:

Gute Gesundheit und Wohlbefinden,

  1. Sauberes Wasser und sanitäre Anlagen,
  2. Erschwingliche und saubere Energie,
  3. -Industrie, Innovation und Infrastruktur,
  4. Städte und nachhaltige Gemeinschaften,
  5. Verantwortungsbewusster Konsum und Produktion,
  6. Klimaschutz
  7. Leben unter Wasser
  8. Leben am Boden,

Unser Ziel ist es, das Problem auf eine neue Art und Weise zu lösen, indem wir unsere Erfahrung und das Netzwerkteam mit Digitalisierung und Blockchain kombinieren, beides starke Ressourcen für Implementierung und Erfolg. Unsere Untersuchungen zeigen, dass die Schifffahrt ideal für die Minimierung von CO2-Emissionen und die ordnungsgemäße Entsorgung von Altöl mit negativem CO2-Ausstoß geeignet ist. Der COI, kurz für Carbon Offset Initiative, spiegelt unsere Absicht und die konkreten Ergebnisse wider, die wir anstreben: Klimaschutz durch Optimierung des “Bunker-Heizöls, um in den Energiekreislauf zu gleiten” und Management von Abfall und Emissionen. Dieser Optimierungsprozess macht den zurückgewonnenen Kohlenstoffbrennstoff negativ, da er im Gegensatz zu Rohöl nicht erforscht, produziert, raffiniert und transportiert werden muss. Dadurch wird der CO2-Fußabdruck erheblich reduziert. Synopse von Industrieprojekten, Information, Konsum und globalem Wirtschaftswachstum setzen die Umwelt unseres Planeten und die nachhaltige Entwicklung in der Zukunft stark unter Druck. Eine Sache, die jeder zu unterschätzen scheint, ist, dass wir auf einem Planeten mit begrenzten physischen Ressourcen leben und ihn über jeden Grund hinweg nutzen und mehr Abfall und Emissionen produzieren. Gleichzeitig werden die gesetzlichen Anforderungen zur Verfolgung und zum Nachweis der vollständigen Beseitigung oder Vernichtung von Abfällen, die nicht recycelt werden können, und zur Reduzierung der Emissionen weltweit immer strenger und immer strenger. Die wachsende Abfallproduktion ist eine große Herausforderung für die Rückverfolgbarkeit und ordnungsgemäße Entsorgung. Wissenschaftler, Industrielle und Länder versuchen, Probleme im Zusammenhang mit Abfall und Emissionen zu lösen. Trotz Zeitdruck werden solche globalen Probleme lokal behandelt, was zu langsam ist. DIE URSPRÜNGLICHE LÖSUNG VON CARBON OFFSET Mit unserer umfassenden Erfahrung im Abfallrecycling haben wir uns intensiv mit der Realität des Recyclingprozesses von Öl- und Schmutzwasser befasst. Für Unternehmen und Reeder gibt es drei Hauptprobleme: Wird das Recycling legal, pünktlich und mit der Qualität der bereitgestellten Menge durchgeführt? Werden die beteiligten Parteien gemäß der Vereinbarung und der Mindestzahlung in bar bezahlt? Haben wir mehr bezahlt (versteckter Diebstahl)? Nachdem wir Kontrollprobleme als Hauptursache für illegale Verschüttungen und Kraftstoffdiebstahl identifiziert haben, haben wir eine kostengünstige Lösung gefunden. Einfache Implementierung und Bedienung zur Fernüberwachung von Bunkern und Abfallentsorgung (Abbildung 1) basierend auf Blockchain. Unsere Lösung besteht aus zwei Schichten: Hardware, die aus Mess- und Telekommunikationsgeräten besteht, und Software. Die COI-Plattform kann auf die Bedürfnisse des Schiffseigners zugeschnitten werden (Emissionen, Geschwindigkeit, Positionierung, Wetter usw.). Unser System ist so konzipiert, dass es in der Lage ist, es an die Bedürfnisse des Kunden anzupassen und zu konfigurieren. Zum Beispiel können Kunden einen Teil oder alle Lösungen aus dem obigen Schema auswählen, von der Verwaltung und Optimierung ihres Verbrauchs und ihrer Emissionen bis zur vollständigen Kontrolle über “Fuel Bunkers to Slop”. Unser System enthält Hardware- und Software-Ebenen Hardware-Ebenen (in blau): Der Hardwareteil besteht aus Geräten, die gesammelte Daten sammeln und senden. Das Schiff wird mit einer automatischen Vorrichtung ausgestattet sein, mit der die Anzahl der Kraftstoffbunker und der Abfall in jedem Tank in jeder Phase des Prozesses gemessen werden kann, von der Beladung der Kraftstoffbunker über das Schiff bis hin zur Abfallentsorgung. Tanker) Messung der Dichte und Zusammensetzung von ölhaltigem Wasser auf mehreren Ebenen im Tank, um die Qualität des Abfalls zu verfolgen. Erwähnen Sie einige externe Parameter, die sich möglicherweise auf den Verbrauch und die Emissionen auswirken können. Schritte per GSM oder Satellit an die Zentrale senden. Die Recyclinganlage erhält ein ähnliches Gerät zur Messung der Menge und Dichte der zur Verarbeitung anfallenden Slops. Telekommunikationsgeräte übertragen diese Schritte ebenfalls, und nach der Verarbeitung wird die Menge an Feststoff-, Wasser- und Ölrückständen aus dem ursprünglichen Abfall recycelt. Auf Anfrage können Hafensammler und -transporter auch mit Geräten ausgestattet werden, um die Anzahl und Dichte der gesammelten und übergebenen Slops zu messen. Die Recyclinganlage erhält ein ähnliches Gerät zur Messung der Menge und Dichte der zur Verarbeitung anfallenden Slops. Telekommunikationsgeräte übertragen diese Schritte ebenfalls, und nach der Verarbeitung wird die Menge an Feststoff-, Wasser- und Ölrückständen aus dem ursprünglichen Abfall recycelt. Auf Anfrage können Hafensammler und -transporter auch mit Geräten ausgestattet werden, um die Anzahl und Dichte der gesammelten und übergebenen Slops zu messen. Die Recyclinganlage erhält ein ähnliches Gerät zur Messung der Menge und Dichte der zur Verarbeitung anfallenden Slops. Telekommunikationsgeräte übertragen auch diese Schritte, und nach der Verarbeitung, die Menge an festen Rückständen, Wasser und Öl werden aus dem Ausgangsschlamm recycelt. Auf Anfrage können Hafensammler und -transporter auch mit Geräten ausgestattet werden, um die Anzahl und Dichte der gesammelten und übergebenen Slops zu messen.Das COI-Token ist ein ERC20-Utility-Token, das auf der Ethereum-Plattform basiert. Seine Verwendung in der Abfallwirtschaft steht im Zusammenhang mit intelligenten Verträgen, bei denen Token zur Überprüfung von Messdaten, Abfallmengen und wiedergewonnenem Öl verwendet werden.DETAIL

  • Vorverkauf: 07. Oktober 2019 – 07. Januar 2020
  • Öffentliche Verkäufe: 8. Januar 2020 – 8. Januar 2020
  • Tokenlevering: 1.000.000.000 COI
  • Insgesamt verkaufte Token: 500.000.000 COI
  • Softstempel: USD 5.000.000
  • Harde stempel: 47.000.000 USD

INFO TOKEN

  • Ticker: COI
  • Typ: Token-Dienstprogramm
  • Standard-Token: ERC20
  • Preis der Jetons in USD: 1 COI = 0,07-0,119 USD
  • Akzeptierte Währungen: BTC, ETH, LTC, DASH, Euro, USD

TOKEN DISTRIBUTIE

  • 71% ICO
  • 2% Mitra
  • 2% Saran
  • 2% Meritokratie
  • 18% tim
  • 5% Schatzkammer

HAUSHALTSVERTEILUNG

  • 23% Betrieb + Management
  • 15% rechtliche + Regulierung
  • 5% Weiterempfehlung
  • 14% Vertrieb + Marketing
  • 32% Vertrieb Forschung + Entwicklung
  • 11% Verwaltung + Allgemein

Projektteam

Straßenkarte

Mitra

Offizielle Ressourcen des COI-Projekts:WEBSITE:  https://co-initiative.ioTELEGRAMM:  https://t.me/coinitiativeWHITEPAPER:  https://co-initiative.io/wp-content/uploads/2019/10/v1.2-COI-WP.pdfFACEBOOK:  https://www.facebook.com/Carbon-Offset-Initiative-101959777895131/TWITTER:  https://twitter.com/CarbonOffsetIn1LINKEDIN:  https://www.linkedin.com/company/carbon-offset-initiative/about/YOUTUBE:  https://www.youtube.com/channel/UCngxZI3itQHV3Tfl76TH48Q
Link:    https://bitcointalk.org/index.php?action=profile;u=2653691

Leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Create your website at WordPress.com
Get started
%d bloggers like this: